Supervisionen effektiv steuern - verschiedene Konzepte im Überblick
Supervisionen effektiv steuern - verschiedene Konzepte im Überblick

Freitag, 24.05. und Samstag, 25.05.2019 

In diesem Workshop geben wir einen Überblick über die Einsatzgebiete der Supervision und stellen dann die unterschiedlichen transaktionsanalytischen Supervisionskonzepte vor. Mit einigen Konzepten (z.B. von Sejkora, Hawkins & Shohet, Schmidt…) setzen wir uns intensiver auseinander und vertiefen die theoretischen Inhalte durch Übungen und Fallbeispiele.

Neben der theoretischen Vermittlung verschiedener TA-Supervisionskonzepte, möchten wir in Übungen auch zur lebendigen Metakognition über die unterschiedlichen Formen von Supervision anregen.

Die Teilnehmer erhalten ein umfangreiches Handout inclusive nützlicher Literatur- und Quellenangaben.

Seminarziele / -inhalte:

  • Überblick erhalten über Einsatzgebiete und Konzepte
  • Supervision: – Prozesse steuern – Entwicklung anregen – Rückhalt geben
  • Den inneren Supervisor entwickeln
  • Abgrenzung Therapie – Beratung – Supervision - Coaching

Methoden:

Theorie-Einheiten, Kleingruppenarbeit, Austausch im Plenum, Übungen, Supervision in Kleingruppe oder Plenum und ganz wichtig: HUMOR!

Zielgruppe:

Interessierte, die neue Konzepte kennenlernen wollen, einen Überblick gewinnen wollen in der weitreichenden Landschaft der Supervision und die am Austausch und am Ausprobieren interessiert sind.

Konkrete Zeiten:

Freitag, 24.05.19, 10 - 18:30 Uhr
Samstag, 25.05.19, 9 - 16:00 Uhr
12 Zeitstunden

Kosten

€ 300,- incl. reichhaltigem Pausenimbiss (ohne Unterkunft)

Leitung:Adelheid Kühn

Adelheid Kühn
Dipl.-Psych., Klinische Psychologin, geprüfte Transaktionsanalytikerin im Fachbereich Psychotherapie, Trainerin und Lehrende für Soziales Kompetenztraining, langjährige Berufserfahrung in der Beratung und Psychotherapie Jugendlicher und Erwachsener, Fallsupervision und Bildung.

Uschi Oesterle                                                                           Uschi Oesterle
Geprüfte Transaktionsanalytikerin (CTA-C) im Anwendungsfeld Beratung, Transaktionsanalytische Beraterin, jahrelange Berufserfahrung in einer Krisenberatungsstelle und in der psychologischen Beratung Erwachsener.

Anmeldung über:
Email: Oesterle.Institut.HPT@t-online.de